Aussenwohngruppe 431

Unser Haus liegt im Wohngebiet Krefeld-Bockum unweit des Krefelder Zoos.

Eine gut ausgebaute Infrastruktur, die Nähe zum Stadtwald und die leichte Erreichbarkeit des Krefelder Stadtkerns ermöglichen eine optimale Nutzung der unmittelbaren Lebenswelt.

Das großzügige ausgestattete Haus bietet 10 Jugendlichen, begleitet von einem pädagogischen Team und einer Hauswirtschaftskraft, Lebens- und Entwicklungsraum.

 

Es ist unser Anliegen den Jugendlichen nicht in eine Struktur zu pressen, sondern ihm das Gefühl zu vermitteln, zu partizipieren und mit gestalten zu können. Aus dem Spannungsfeld zwischen Individualität und Gemeinschaft, erwächst eine vitale Struktur, die es dem Jugendlichen allmählich ermöglicht einen Lebensplan zu entwerfen.

 

Unterstützung in Unabhängigkeitsbestrebungen, aber auch Widerstand dagegen, verlangt ein hohes Maß an Feinfühligkeit. Aus der Ambivalenz, die den Heranwachsenden begleitet, entwickelt sich eine große emotionale Kraft, sie zu unterdrücken würde bedeutet ihm das „Besondere“ zu nehmen.

 

 

Um eine Leistungsbeschreibung nach Paragraph 78 a ff SGB VIII anzufordern,

bitte hier klicken...

weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Träger..

 

 Krefelder Frauernverein

für Kinder-und Altenfürsorge

gegr. 1827

Mitglied im:

Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.