Förderunterricht

Die Kinder des Kinderheims Kastanienhof haben die Möglichkeit, an einem hauseigenen Förderunterricht teilzunehmen. Im Gebäudekomplex des Kinderheims steht hierfür ein Schulzimmer mit Tafel und Unterrichtsmaterial, sowie Lernspielen für die Schulanfänger zur Verfügung. Die Betreuung erfolgt durch eine ausgebildete Lehrerin.              

Unterrichtet werden Schüler aller Schulformen und Altersstufen, vom Erstklässler bis zum Berufsschüler. Auch Jugendliche der Außenwohngruppen können den Förderunterricht nutzen, um schulische Defizite auszugleichen.

Der Unterricht findet in Kleingruppen von meist drei Schülern statt, in Ausnahmefällen (z.B. Prüfungsvorbereitungen) sind auch Einzelstunden möglich. Dabei wird den Bedürfnissen des Einzelnen Rechnung getragen: Der eine braucht lediglich Hilfe und ein ruhiges Umfeld für seine Hausaufgaben, der andere gezielte Nachhilfe in einem oder mehreren Unterrichtsfächern. Wieder andere müssen Schulstoff aufarbeiten, weil sie in der Vergangenheit nur unregelmäßig die Schule besucht haben.

Ziel der Fördermaßnahmen ist es, die Bildungs- und Ausbildungschancen unserer Kinder und Jugendlichen zu erhöhen, um ihre Lebensperspektive zu verbessern.

 

 

zurück zum

weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Träger..

 

 Krefelder Frauernverein

für Kinder-und Altenfürsorge

gegr. 1827

Mitglied im:

Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.