.

Kinderheim Kastanienhof, Kaiserstr. 103a, Krefeld
Telefon: (+49) 02151 507 31 0, mail: info@kinderheim-kastanienhof.de

Presse - Stadt Spiegel Krefeld 07.Mai 2014 - Jecke Jungfernfahrt der Marine

Prinzenpaar und Minister gründen neuen Karnevalsverein. Die ,,1. Krefelder Marine" hat sich zum Ziel gesetzt, Spenden für karitative Zwecke zu sammeln. Am 16. Mai geht es mit Volldampf über den Rhein.

 

Von Jörg Zellen

 

Prinz MichaelI. (Zecha, 5.v.re.) und seine Minister überreichten gestern die Schecks an die Vorstandsvorsitzende des Frauenvereins für Kinder- und Altenfürsorge,

Esther Wolff (3.v.re.) sowie Andrea Biomen, Vorstand des Vereins Haus- und Krankenpflege (4.v.Ii.)

 

Krefeld. Dass Freud und Leid meist eng zusammen hängen, haben Prinz Michael I. und seine Karin I. (Zecha) während ihren jecken Regentschaft mehrfach beobachtet. Sie wissen aber auch: "Der Karneval bringt die Menschen zusammen."

 

Dazu leisteten auch sie und ihre Minister einen großen Beitrag, verzichteten sie bei ihren Auftritten doch auf Blumen und Geschenke, sammelten stattdessen Geld für zwei karitative Einrichtungen - die familiäre Bereitschaftshilfe des Kastanienhofs sowie "Essen auf Rädern".

 

Gestern überreichten die Karnevalisten zwei Schecks in Höhe von jeweils 1500 Euro an die ehrenamtlichen Helfer der Institutionen. "Dieses Engagement ist bei weitem nicht selbstverständlich", freuten sich Andrea Biomen (Vorstand des Vereins Haus- und Krankenpflege; "Essen auf Rädern") und Esther Wolff (Vorstandsvorsitzende des Krefelder Frauenvereins für Kinder- und Altenfürsorge).

 

"Schon in unserem Mottolied kam die Textpassage "für jung und ganz, ganz alt" vor", berichtet Minister Thi-10 Zickler und ergänzt: "Diesem Credo sind wir treu geblieben - und wir machen weiter."

 

Soll heißen: Das Prinzenpaar und seine Minister wollen sie auch in Zukunft um Spenden für die beiden Einrichtungen kümmern. Aus diesem Grund gründeten sie nun einen neuen Karnevalsverein - die ,,1. Krefelder Marine". "Alles, was wir dort einnehmen, kommt eins zu eins dem guten Zweck zugute." Jeder, der sich über den neu gegründeten Verein informieren möchte, kann dies im Internet unter

www.erste-krefelder-marine.de tun.

 

Natürlich sollen die Spenden im Idealfall beim Feiern gesammelt werden. Und die nächste Party steht bereits am Freitag, 16. Mai, an. Dann sticht die ,,1. Krefelder Marine" zur Jungfernfahrt in See. Das .Partyschiff" fährt

 

ab 20 Uhr (Boarding ist um 19 Uhr) über den Rhein. Die Gäste erwartet zu Begrüßung ein Glas Sekt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der bekannte Krefelder DJ Michael Klinkhammer. Der Preis für die Schiffsparty beträgt 25 Euro. Die Vorverkaufsstellen sind über die Internetseite abrufbar. "Es wird keine Karnevalsparty, sondern eine für jeden Krefelder, der gerne feiert", versprechen die Organisatoren. In der neuen Session will die ,,1. Krefelder Marine" bereits ihre erste eigene Karnevalssitzung ausrichten.

 

weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Träger..

 

 Krefelder Frauernverein

für Kinder-und Altenfürsorge

gegr. 1827

Mitglied im:

Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.